In dieser Folge von How To Wow treffe ich den Filmemacher und Regisseur Serdar Dogan.

Serdar ist Geschäftsführer und Inhaber der Filmproduktion Sidekick Pictures, mit der er Spielfilme und Unternehmensfilme realisiert. Nach seinem ersten Kinofilm „Kopfkino“ feierte er 2015 mit dem Crowdfunding Film „Der 8. Kontinent“ einen Überraschungserfolg. Letztes Jahr hat er mit Ben Becker das Theaterstück „Ich, Judas“ auf die Leinwand gebracht.

Ich spreche mit Serdar darüber, wie man Innovationen gegen Nein-Sager durchsetzt und an einer großen Idee festhält, auch wenn alle sagen, das wird nichts. Und wir reden über Durchhaltevermögen, Enttäuschungen und Überraschungen, die Kraft von Enthusiasmus und warum „kill your darlings“ manchmal wichtig ist.