Die sechste Folge des Attention! Podcasts widmet sich dem Thema User Experience Design. Michael und Marc besprechen diesmal für Dich die Erfolgsfaktoren und Methoden von UX Design und geben Einblick in den Job und Alltag eines UX Designers.

Hier kannst du unseren Podcast hören: iTunes und Soundcloud

Wie funktioniert User Experience Design?

Egal ob Produkt-Entwickler, Designer oder Marketer: Wann immer es um digitale Produkte oder Kommunikation geht, stehen Nutzerfreundlichkeit und gute Gestaltung im Mittelpunkt. Die "User Experience" (UX) also.

Die Erfolgsfaktoren von UX Design setzen sich aus verschiedenen Dimensionen zusammen: neben Design geht es dabei auch um Psychologie, Technologie und kulturelle Faktoren.

In der Praxis dreht sich der Job eines UX Designers darum, den Kunden bestmöglich zu verstehen, dessen Probleme zu erkennen und zu lösen. Die Werkzeuge dafür sind Wireframes, Mockups, Spezifikationen, User Journeys und Journey Maps. Das Ziel ist es, Kommunikations-Szenarien entwickeln und die sog. "end-2-end experience" zu gestalten. Dabei hat der UX Designer oft Berührungspunkte mit dem UI Design – also dem User Interface, der visuellen Gestaltung.

Wie der Alltag im UX Design aussieht, spannende Beispiele und einige Werkzeuge lernst Du im Detail in dieser Podcast Episode kennen …

Shownotes

Die User Experience Treppe:

world wide wows - User Experience Treppe

Weiterführende Artikel zum Thema "UX Design" sind:

Wenn Du keine Folge mehr verpassen willst, kann Du uns auf Soundcloud abonnieren. Wenn Dir der Podcast gefällt, kannst Du uns gerne mit fünf Sternen bewerten. Oder hinterlasse einen Kommentar.